Helga Cup 2020 – unser Vor-Ort Bootsservice

Der Helga Cup ist die größte Frauenregatta der Welt. Im Jahr 2020 wurde er neben Events wie den Hamburg Cyclasics oder der Triathlon Weltmeisterschaft zu einem der Top Ten Events Hamburgs gewählt. Jade Yachting ist als Partner für den Yachtservice seit der Initiierung mit dabei. Beim Helga Cup wird wie in der Bundesliga auf J70 Booten gesegelt die durch den Veranstalter gestellt werden.
Dafür müssen über zwanzig Schiffe in den Tagen vor der Regatta aufgebaut und möglichst einheitlich getrimmt werden. Während der Regatta braucht es einen Vor-Ort Service um mögliche Schäden sofort zu beheben, damit der Regattabetrieb nicht verzögert wird und nach der Regatta müssen viele der Boote sofort wieder aus dem Wasser, damit die Liegeplätze auf der Alster wieder an die Vereinsmitglieder übergeben werden können.

Um die Bedarfe sicher zu bedienen haben wir uns eine standardisierte Vorgehensweise zum Auf- und Abbauen von J70 intern geeinigt. Damit braucht es vor Ort nur ein Minimum an Abstimmung und wir können Boote schnell und einheitlich segelfertig an den Steg legen.
Damit die Schäden und möglichst schon auf dem Wasser behoben werden können gehen wir im Vorfeld die häufigsten Probleme im Team durch und stimmen das Vorgehen zur Reparatur ab. So können wir den oftmals etwas verunsicherten Teilnehmern klare Anweisungen geben und selber entschlossen agieren. Ein Beispiel dafür war im Jahr 2020, dass bei dem starken Wind am 2. Tag mehrere Vorläufer an den Rollfocks gerissen sind. Zur Lösung des Problems haben wir alle Segler auf das Motorboot geholt und mit Back stehendem Großsegel über das Spifall die J70 auf die Seite gelegt. So konnten wird das Material auf dem Wasser direkt tauschen und mussten nicht den Mast legen oder an Land fahren.

Im Jahr 2020 waren von uns Johanna, Henry sowie Tobias mit dabei und haben eng mit unserem Partner ShipShape zusammengearbeitet.
Im Ergebnis lief der Helga Cup 2020 wieder sehr gut durch und fast 200 Teilnehmer konnten insgesamt über 150 Wettfahrten an drei Tagen absolvieren. Wir freuen uns darüber, dass unser Yachtservice so gut funktioniert hat und sind gerne auch im nächsten Jahr wieder dabei.